Kirche Bruder Klaus Hinterforst

Hinterforst erhielt 1951 eine eigene Kirche, die dem 1947 heilig gesprochenen Bruder Klaus geweiht wurde. Die Felder der Holzdecke zeigen acht Szenen aus dem Leben des Schweizer Schutzpatrons, die der bekannte Altstätter Künstler Ferdinand Gehr gemalt hat.

Neben Ferdinand Gehr (1896-1996), der hier ein Hauptwerk seiner späten Frühjahre hinterlassen hat, waren der Bildhauer Josef Büsser (1896-1922) und der Kunstschmied Ferdinand Hasler (1922-1996) an der Kirche beteiligt.

Bruder Klaus nimmt Abschied von seiner Frau Dorothea und seinen Kindern
Bruder Klaus nimmt Abschied von seiner Frau Dorothea und seinen Kindern

Link Pfarreiforum

Gottesdienste

in Altstätten

Montag          19.00 Uhr

Donnerstag    09.30 Uhr

Samstag        18.30 Uhr

Sonntag         09.30 Uhr

 

im Kloster Maria Hilf

Freitag           18.00 Uhr

 

in Hinterforst

Sonntag         11.00 Uhr

 

TV Übertragungen

Mehr Infos unter der Rubrik Downloads

Pfarreisekretariat Altstätten

Telefon 071 757 87 42

Öffnungszeiten

 

Montag bis Freitag            

08.00 bis 11.30 Uhr

13.30 bis 16.30 Uhr

 

Mittwoch                            

08.00 bis 11.30 Uhr

13.30 bis 15.30 Uhr